Residencial La Isabella

Residencial „La Isabella“

Unser Residencial „La Isabella“ liegt direkt in der traumhaft schönen Bucht von Maimón in Puerto Plata, in der Dominikanischen Republik.

Damit hat es direkten Anschluss an den kürzlich eröffneten Kreuzfahrtschiffhafen „AMBER COVE“.

Der wesentliche Standortvorteil der Bahía de Maimón liegt neben den gesamten Annehmlichkeiten, die der neu erbaute Hafen mit sich bringt, in der phantastischen Lage auf dem Land in einer karibischen Bucht, die nicht nur einen super Ausblick und direkten Zugang zu Strand und Meer hat, sondern auch einen wunderschönen Blick auf die grünen Berge im Hintergrund bietet.

Karibik pur, Traumstrände, kristallklares Wasser, eine herrliche Berglandschaft – und trotzdem nur wenige Minuten von der Provinzhauptstadt Puerto Plata mit ihrer umfassenden Infrastruktur und ihren umfangreichen Unterhaltungsmöglichkeiten entfernt.

Dort finden Sie eine große Anzahl an Restaurants aller Art, Bars, Nightlife-Lokale, Kasinos, Hotels, unzählige Einkaufsmöglichkeiten und traditionelle Märkte, Traumstrände, eine große Zahl an Ausflugszielen und touristischen Attraktionen, Kultur, sehr gute private Schulen, zahlreiche Banken, ausgezeichnete ärztliche Versorgung, internationale Zahnärzte, sehr gute Kliniken und Apotheken und vieles mehr.

Alles was das Herz begehrt – Hier bleiben keine Wünsche offen.

Bahía de Maimón

Nur wenige Minuten von der Provinzhauptstadt Puerto Plata entfernt liegt die Bahía de Maimón.Bahia de Maimon

Eine traumhaft schöne Bucht mit langgezogenen und zum großen Teil noch unberührten Traumstränden mit kristallklarem Wasser, die sich Richtung Nordwesten bis nach Luperónund Südosten bis nach Puerto Plata erstrecken.

Eingefasst wird die Bucht von einer einzigartigen grünen Bergwelt.

Das traditionelle Fischerdorf Maimón mit seinen zahlreichen Fischerhütten und ausgezeichneten Fischrestaurants ist besonders bekannt für seinen frittierten „Pez de Cotorra“ (Papageienfisch).

In der Bucht von Maimón befinden sich auch die bekannten und ausgezeichneten RIU-Hotels.

Den großen Durchbruch schaffte Maimón nun mit der Errichtung des internationalen Kreuzfahrtschiffhafens „AMBER COVE“.

Mit dem Flughafen „Gregorio Luperón International Airport Puerto Plata“ besteht auch eine nahe und sehr gute Fluganbindung. Santiago, die zweite Hauptstadt der Republik, liegt über die Autobahn nur ca. 40 Minuten entfernt.

Erleben Sie einen traumhaften Rundgang über die Bahía de Maimón in unserer Gallerie:

Kreuzfahrtschiffhafen „AMBER COVE“

Amber CoveDer neue Kreuzfahrtschiffhafen „AMBER COVE“, der von der Carnival Corporation Inc. mit einem Kostenaufwand von rund 100 Millionen US$ errichtet wurde, ist seit 6. Oktober 2015 in Betrieb.

Dieser schöne neue Hafen im Herzen der Bahía de Maimón und im Anschluss an die RIU-Hotels ist auf 10.000 Passagiere pro Tag ausgelegt, also auf zwei täglich ankommende Schiffe.
Für das erste Jahr wird mit 350.000 und für das zweite Jahr bereits mit 600.000 Passagieren gerechnet.

Diese Zahlen werden jedoch mit großer Sicherheit noch viel höher ausfallen, da außer Carnival auch weitere Linien bereits angekündigt haben, „Amber Cove“ anlaufen zu wollen.

Werfen Sie einen Blick auf den neuen Kreuzfahrtschiffhafen:

Genießen Sie den Anblick der großen Kreuzfahrtschiffe:

Immer wieder ein imposantes Ereignis stellen die Ankünfte der Kreuzfahrtschiffe dar: